|  About |   |  TagCloud |  LogIn | 
Inhalt | Index | Tools |  Literatur | 


Zitierfähige Volltexte zur Mediendidaktik

Um mir einen Überblick zu verschaffen, welche relevanten Texte zum Themenkomplex Mediendidaktik/Mediengestützte Lehre im Internet verfügbar sind, habe ich auf meinem delicious-Account unter dem Stichwort (oder “tag”, wie man neuerdings sagt) “Mediendidaktik” alle Volltexte gesammelt, die ich zu diesem Thema gefunden habe. Derzeit sind das 51 Texte von Baumgartner über Kerres, Mandl, die SCIL-Studien bis zu Schulmeister. Ich werde diese Sammlung laufend vervollständigen und aktualisieren, um auf diesem Wege möglicherweise ein Promotionsthema zu finden. Falls es hier draußen Leute gibt, die auf ähnlichen Pfaden wandeln würde ich mich freuen wenn wir dazu einen Austausch auf die Beine stellen könnten.

index3

Also nun erst mal zu meinen ersten Ergebnissen: Die direkten Links zu den einzelnen Texten befinden sich in der Volltext-Sammlung. Darüber hinaus habe ich unter dem Titel “Bookmarks” (Rubrik: Über diesen Blog) in diesem Blog eine Tag-Cloud angelegt, die weitere Links enthält. Ja und für die Recherche baue ich derzeit das Rechercheportal “Index3” auf, das ja vielleicht auch für den ein oder anderen interessant sein könnte. In diesem Zusammenhang auch immer wieder zu empfehlen: die eLearning-reviews von SCIL.



_________________________________

Bookmark on del.icio.us

6 Reaktionen zu “Zitierfähige Volltexte zur Mediendidaktik”

  1. Ahmet

    was kommt denn genau in index3 rein? das hast du gar nicht weiter ausgeführt…

  2. Wolfgang Neuhaus

    Index3 soll in einem ersten Schritt zunächst nur für mich relevante Dokumente und Links zum Themengebiet Mediendidaktik übersichtlich und flexibel bereitstellen. Dazu noch alle wichtigen Suchdienste integrieren wie Google Scholar, Deutsche Bibliothek, e-Learning-reviews, Google Books, del.icio.us, Technorati, etc. aber auch Dictionaries und Nachschlagwerke wie dict.leo.org oder BeoLingus und auch Wikipedia. In einer zweiten Ausbaustufe soll es dann als tatsächlich individualisierbares Portal funktionieren, in dem sich jeder seine Oberfläche selbst zusammenstellen kann.

    Das - zugegebenermaßen graphisch noch nicht optimale - Muster für das Portal ist mein derzeitiges Arbeitsportal, das bereits unter der URL http://www.index3.de zu erreichen ist.

  3. Andreas Link

    Es gibt Leute, die auf ähnlichen Pfaden wandeln :-)
    Ich bin auch im Ideen-Aufbau und Umsetzungs-Beginn …

    Leider sind bei vielen Beiträgen wesentliche bibliographische Angaben nicht ersichtlich (wie z.B. Erscheinungsjahr). Etliche habe ich aber schon mal nachrecherchiert; falls Sie wollen …

    Und: Meinen Sie mit http://www.index3.de nicht eher http://index3.de ?

  4. Wolfgang Neuhaus

    Das wäre natürlich sehr hilfreich, wenn Sie die fehlenden bibliographischen Angaben ergänzen könnten. Nun ob mit oder ohne www. ist beim jetzigen Status eigentlich egal, das ganze befindet sich ja wie gesagt noch in der Aufbauphase.

  5. Andreas Link

    Mit www. kommt nur folgender Inhalt: “HELLO WORLD!”
    Die bibliographischen Angaben liefere ich nächste Woche per Mail - und noch weitere Links dazu … Jetzt wird erst mal Sonne getankt :-)

  6. Wolfgang Neuhaus

    wow. prima, ja beim www scheine ich auf meinem typo3-server irgendetwas falsch konfiguriert zu haben. Werde ich demnächst prüfen. Wir haben zunächst eine Woche lang Herbstschule e-Learning: http://www.e-learning.fu-berlin.de/veranstaltungen/herbstschule/programm/index.html , die wird mich die ganze nächste Woche vollständig in Anspruch nehmen.

Einen Kommentar schreiben




┬╗ Weiterf├╝hrende Links
┬╗ Mediengest├╝tzte Lehre
┬╗ Publikationen: Wolfgang Neuhaus
┬╗ Hochschuldidaktik
┬╗ Das World Tune Projekt
┬╗ World Tune: Homepage
┬╗ English Online Lesson

┬╗ Wolfgang Neuhaus
┬╗ Beratung: Biologie, Chemie, Pharmazie
┬╗ B├╝ro an der FU
┬╗ Arbeitsportal
┬╗ Yeelab