|  About |   |  TagCloud |  LogIn | 
Inhalt | Index | Tools |  Literatur | 


Knowing Knowledge

George Siemens, Wissenschaftler am Learning Technologies Centre der Universität Manitoba, Kanada, hat letztes Jahr ein Buch mit dem Titel “Knowing Knowledge” veröffentlicht. Das Besondere daran: das Buch wurde zunächst als Beta-Version in Form eines Wikis publiziert. Die Idee: Wissen hat heutzutage eine derartig schnelle Verfallszeit, dass es sich eigentlich kaum lohnt, ein Buch zu drucken. Inzwischen gibt es das Buch zwar auch in gedruckter Form, dennoch wird das Experiment, dieses Buch im Internet permanent weiterzuentwickeln, fortgeführt.

Neben der Form dieser Publikation ist auch der Inhalt hoch interessant:

Vor dem Hintergrund der Informationsüberflutung in unserer heutigen Zeit, beschreibt Siemens aus einer Meta-Perspektive die Prozesse der Wissensaneignung und des Wissenstransfers in einer lernenden Organisation, deren vernetzte “Ökologie” er als Vorbild für Organisationen im digitalen Zeitalter ansieht. Bei der Beschreibung dieser Prozesse greift er in recht origineller Weise auf Analogien zurück, die auf die neurobiologischen Strukturen des menschlichen Gehirns verweisen. Wissen ist angesiedelt im Kollektiv, es wird auf ein Netzwerk von Spezialisten “abgeladen” (Offloaded). Es geht nicht mehr vordringlich darum, Wissen zu konstruieren: viel wichtiger ist es, zu wissen wo, in welcher Datenbank oder bei welcher Person ich Informationen abrufen kann, um mich mit dem hieraus generierten Wissen zu “verbinden”.

Spannend wird sein zu verfolgen, ob und wie die in diesem Buch dargelegten Thesen sich wissenschaftlich einordnen lassen, insbesondere aus der Perspektive der aktuellen Forschung in den Bereichen Wissensmanagement, Lernpsychologie und Pädagogik. Und vor allem: wie sich dieses Buch verändern wird im Zuge dieser Diskussion, die gerade erst begonnen hat und sich in der Blogosphäre, im Wiki und über sonstige Publikationen im Internet gut nachverfolgen lässt.

  • Knowing Knowledge: Das Wiki
  • Knowing Knowledge: Homepage
  • Knowing Knowledge: Rezension von Dave Pollard
  • Kritik an Siemens “Connectivism” von Pln Verhagen
  • George Siemens: Stellungnahme zur Kritik Verhagens


  • _________________________________

    Bookmark on del.icio.us

    Einen Kommentar schreiben




    » Weiterführende Links
    » Mediengestützte Lehre
    » Publikationen: Wolfgang Neuhaus
    » Hochschuldidaktik
    » Das World Tune Projekt
    » World Tune: Homepage
    » English Online Lesson

    » Wolfgang Neuhaus
    » Beratung: Biologie, Chemie, Pharmazie
    » Büro an der FU
    » Arbeitsportal
    » Yeelab